Abstandsbegrenzung

Informationen zum Infektionsschutz vor SARS-CoV2

Stand: 24.10.2022

Information für Angehörige und anstaltsfremde Personen

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher der JVA Limburg!

Bitte beachten Sie vor und während Ihres Besuches in der JVA Limburg folgendes:

Für alle anstaltsfremde Personen ist nach § 23 Abs. 2 HStVollzG und den entsprechenden Parallelvorschriften eine Maskentragepflicht durch Anstaltsleitung angeordnet.

Bei Besuchen von Gefangenen kann der Besuch grundsätzlich nur mittels einer Trennvorrichtung durchgeführt werden. Soweit die Besucher und der Gefangene einen tagesaktuellen Test vorweisen, kann auf die Trennvorrichtung verzichtet werden.

Die Einhaltung der bewährten Abstands- und Hygieneregeln gilt weiterhin. Besucher mit Krankheitssymptomen sollten die JVA nicht betreten.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit über Skype- Videotelefonie in Kontakt zu Ihrem Angehörigen zu bleiben.

Bei Missachten dieser Maßnahmen behält sich die Anstaltsleitung vor den Einlass in die Anstalt zu verwehren beziehungsweise Sie aus der Anstalt zu verweisen.

gezeichnet

Müller

Anstaltsleitung

Schlagworte zum Thema