Externe Angebote

Hilfe auf dem Weg nach Draußen.

Der Verein Haftentlassenenhilfe e.V.

bemüht sich durch die Bereitstellung von Wohnraum und sozialer Beratung bei Gericht um eine Verkürzung der Untersuchungshaft, wenn der Haftgrund "Fluchtgefahr" angenommen wird, weil der Beschuldigte keinen festen Wohnsitz hat.

Das Entlassungsprojekt erschließt die im Rhein-Main-Gebiet vorhandenen Hilfen für Inhaftierte und Haftentlassene. Es bestehen intensive Kontakte zur Bewährungshilfe, zu Vereinen der freien Straffälligenhilfe, Konsulaten und Beratungsstellen. Durch die Einbindung dieser externen Stellen in die Angebote der Anstalt erhalten die Gefangenen die Möglichkeit, ihre Zukunft selbst zu regeln. Ausführliche Informationsschriften für Inhaftierte, Ehrenamtliche und Hauptamtliche helfen bei der Verwirklichung dieser Zielsetzungen.

Ausblick e.V

Förderverein der JVA Weiterstadt Email: Info@AusblickWeiterstadt.de
Internet: http://www.ausblickweiterstadt.de/

Ausblick e.V. gibt Inhaftierten durch vielfältige Angebote Perspektiven zur Vorbereitung auf ein Leben in sozialer Verantwortung.
Ausblick e.V. unterstützt die Vorbereitung und Weiterbildung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Begleitung von Inhaftierten und Haftentlassenen.
Ausblick e.V. macht den Bediensteten der Justizvollzugsanstalt Angebote zur Erleichterung und Verbesserung ihres Dienstes.