Präsentation der Justizvollzugsanstalt Fulda
Themen
Geschichte
Schon vor dem 2. Weltkrieg war die heutige Justizvollzugsanstalt Gerichtsgefängnis für Männer und Frauen. 1944 wurde das Gefängnis bei einem Bombenangriff vollständig zerstört. Ab 1949 wurde mit dem Wiederaufbau begonnen und am 1. April 1953 als Gerichtsgefängnis wiedereröffnet.
Leitbild
Wir sind verlässlich und verbindlich, informieren uns ständig und bringen unser Fachwissen ergebnisorientiert ein.
Zuständigkeit
Die Justizvollzugsanstalt Fulda verfügt über eine Vollzugsabteilung, die aus den Bereichen geschlossener und offener Vollzug besteht. Ihre Zweckbestimmung erfährt sie durch den Vollstreckungsplan des Landes Hessen.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.