Behandlung und Betreuung

An der Behandlung und Betreuung wirken neben Ärztinnen und Ärzte sowie Krankenpflegerinnen und Krankenpflegern, Psychologinnen und Psychologen, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Pädagoginnen und Pädagogen, sowie die Bediensteten des allgemeinen Vollzugsdienstes mit.

An der Behandlung und Betreuung wirken neben Ärztinnen und Ärzte sowie Krankenpflegerinnen und Krankenpflegern, Psychologinnen und Psychologen, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Pädagoginnen und Pädagogen, sowie die Bediensteten des allgemeinen Vollzugsdienstes mit. In den Werkbetrieben werden die Gefangenen durch Handwerksmeister in den verschiedenen Gewerken angeleitet und beaufsichtigt.
Auch die Gefangenen sind zur Mitwirkung an Maßnahmen zu ihrer Eingliederung angehalten.

Psychologischer Dienst

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des psychologischen Dienstes sind in der Diagnostik, Betreuung und Behandlung des Gefangenen tätig und betreiben Krisenintervention.

Sozialdienst

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sozialdienstes sind in der sozialarbeiterischen oder sozialpädagogischen Betreuung tätig. Sie wirken bei der Behandlungsuntersuchung, bei der Planung des Vollzuges, deren Umsetzung einschließlich der Maßnahmen zur Vorbereitung der Entlassung mit.

Allgemeiner Vollzugsdienst

Die Bediensteten des allgemeinen Vollzugsdienstes sind für die sichere Unterbringung der Gefangenen, deren Betreuung und Versorgung verantwortlich. Sie wirken bei der Behandlung der Gefangenen mit.

Werkdienst

In den Werkbetrieben werden die Gefangenen durch Handwerksmeister in den verschiedenen Gewerken angeleitet und beaufsichtigt.

Pädagogen

Die Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter des pädagogischen Dienstes sind zuständig für die Organisation, Koordination und Durchführung der schulischen und beruflichen Bildung der Gefangenen.

Ärztlicher und Krankenpflegedienst

Die medizinische Behandlung, Betreuung und Versorgung der Gefangenen obliegt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des ärztlichen und Krankenpflegedienstes.

Behandlungsmaßnahmen

Neben Arbeit in vielen verschiedenen Bereichen, Berufsausbildung sowie einer Vielzahl von schulischen Angeboten, werden u.a. folgende Behandlungs- und Betreuungsmaßnahmen angeboten:

  • Reasoning & Rehabilitation Programm
  • Anti-Aggressivitäts-Training
  • Gruppe „Sucht – Veränderung beginnt hier und jetzt“
  • Anonyme Alkoholiker
  • Narcotics anonymous
  • Gruppenangebot für psychisch auffällige Gefangene
  • Kinderbesuche
  • Vätergruppe
  • MPU Vorbereitungskurs