Ausgestaltung des Vollzuges
Themen
Behandlung und Betreuung
An der Behandlung und Betreuung wirken neben Ärztinnen und Ärzte sowie Krankenpflegerinnen und Krankenpflegern, Psychologinnen und Psychologen, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Pädagoginnen und Pädagogen, sowie die Bediensteten des allgemeinen Vollzugsdienstes mit.
Schulische und berufliche Bildung
Die Chancen auf ein straffreies Leben nach der Haftentlassung werden durch die Verbesserung der Zugangsmöglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt erhöht.
Arbeit der Gefangenen
Arbeit, arbeitstherapeutische Beschäftigung und Maßnahmen der beruflichen und schulischen Aus- und Weiterbildung (Beschäftigung) sind aufgrund ihrer zentralen Bedeutung für die Erfüllung des Eingliederungsauftrags im Strafvollzug besonders zu fördern.
Unterbringung der Gefangenen
Die Unterbringung der Gefangenen erfolgt in verschiedenen Unterkunftshäusern i.d.R. in Einzelhafträumen.
Sport und Freizeit
Sport und Freizeitangebote helfen die Haftsituation in besonderem Maße an die allgemeinen Lebensverhältnisse anzugleichen sowie körperliche und psychische Schäden durch die Haft zu vermeiden.