Leitbild

jva-butzbach-leitbild.jpg

JVA-Butzbach, Station C II
JVA-Butzbach, Station C II

Gesellschaftliche Aufgabe

Die Justizvollzugsanstalt Butzbach ist ein Gefängnis, in dem erwachsene männliche Straftäter untergebracht werden, für die eine besonders sichere Unterbringung im Vordergrund steht. In der Anstalt befinden sich unter anderem auch erheblich kriminell vorbelastete, ausbruchswillige, langjährig drogenabhängige und verhaltensauffällige Straftäter. Demzufolge ist die Justizvollzugsanstalt Butzbach ein Gefängnis höchster Sicherheitsstufe und erfüllt damit als Behörde des Landes Hessen eine für die Gesellschaft wichtige und unverzichtbare Schutzfunktion.

Handlungsleitende Grundsätze

Artikel 1 Abs. 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland verpflichtet alle staatlichen Stellen, die Würde des Menschen zu achten und zu schützen. Die strikte Beachtung dieser Verfassungspflicht ist für sämtliche Bedienstete der Justizvollzugsanstalt Butzbach oberstes Gebot. Praktizierte Rechtsstaatlichkeit heißt für das professionelle Handeln in der Justizvollzugsanstalt:

  • Herstellen von Transparenz
  • Setzen von klaren Regeln
  • Sachlicher und fairer Umgang mit den Gefangenen.

Unser Handlungsziel, nämlich den Gefangenen Chancen für ein künftig straffreies Leben in sozialer Verantwortung aufzuzeigen, wird durch folgende Angebote umgesetzt:

  1. Beaufsichtigung, Betreuung und Krisenintervention durch den allgemeinen Vollzugsdienst
  2. Individuelle Vollzugsplanung des Verlaufes der Strafhaft, Betreuung und Krisenmanagement durch den Sozialdienst
  3. Wiedereingliederung in das Arbeitsleben und Förderung sozialer Kompetenz durch den Werkdienst
  4. Aufarbeitung schulischer und beruflicher Defizite durch den Pädagogischen Dienst
  5. Begutachtung und kriminaltherapeutische Intervention durch den Psychologischen Dienst
  6. Seelsorgerische Betreuung durch Geistliche der unterschiedlichen Konfessionen
  7. Medizinische Versorgung und besondere Behandlung von Drogenabhängigen durch den ärztlichen Dienst und den Krankenpflegedienst
  8. Einübung sozialer Verhaltensweisen im Rahmen der Sport- und Freizeitaktivitäten.

Unternehmenskultur

Wir sind uns darüber bewusst, dass die Erfüllung unserer Aufgaben nur möglich ist, wenn wir folgende Bedingungen lösen:

  1. Verlässliches, verantwortungsvolles und faires Verhalten aller im Justizvollzug tätigen Bediensteten untereinander
  2. Klare und einhaltbare Regeln aufstellen
  3. Konstruktive Kritik zu Fehlentwicklungen üben und zulassen
  4. Professionelles Verhalten gegenüber Gefangenen, d.h. soviel Nähe wie nötig aber auch so viel Distanz wie zur Wahrung der Sicherheitsbelange erforderlich.